Neue Kipperkarten-Serie im Magazin „Arkanum“

arkanum

 

 

 

 

Für Freunde der Kipperkarten vielleicht sehr interessant:

Im Tarot-Magazin „Arkanum“ erscheint im Moment eine Serie über Bedeutung der einzelnen Kipperkarten. Während in der jüngsten Ausgabe erstmals die beiden Hauptpersonen (Kartennummern 1 und 2) vorgestellt wurden, geht es in der kommenden Ausgabe mit der Karte Nr. 3 „Ehestandskarte“ weiter. Behandelt werden Gundbedeutungen der Karten sowie die Karten im historischen Kontext; außerdem wird erklärt, wie die Karte einzeln oder in Kombination zu deuten ist.

Das Magazin „Arkanum“ ist die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift von Tarosophy, des deutschsprachigen Vereins der britischen Organisation „Tarotprofessionals“.